Schauspielunterricht | Kurse | Workshops | Seminare

Nach meinem Schauspielstudium an der Theaterhochschule in Leipzig begann ich recht bald schon, selbst als Schauspieldozent zu unterrichten. Meine erstes Angebot bekam ich in diesem Bereich von meiner ehemaligen Ausbildungsstätte. Daraus hat sich für mich eine kontinuierliche Weiterarbeit entwickelt. An verschiedenen Schauspielschulen unterrichte ich seitdem sowohl Rollenarbeit (Monologe und Dialoge), als auch Grundlagenarbeit.

In der Spielzeit 2018/19 übe ich einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater - Theaterinstitut "Hans Otto" in Leipzig aus. Schwerpunkt: Antikes Drama und Versmaß.

In Bochum und Köln erarbeitete ich zudem Abschlussinszenierungen der jeweiligen Diplomklassen.
Studierende der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart betreute ich in den zurückliegenden Jahren als Mentor.

Seit 2010 bin ich Inhaber von www.schauspiel-training.de

Diese staatlich anerkannte Bildungseinrichtung vermittelt schauspielerisches Handwerk in Form von Kursen und Workshops. Diese Kurse sind aufbauend und miteinander kombinierbar und richten sich an eine breit aufgestellte Gruppe von Interessenten. Weitere Informationen über dieses Tätigkeitsfeld finden Sie auf der entsprechenden Internetseite.

Diese Arbeit bereitet mir große Freude. Es ist immer wieder äußerst spannend Veränderungen und Entwicklungen zu beobachten und durch das Schaffen angstfreier Räume und das Anbieten eines erfahrungsgestützten und theoretisch fundierten Handwerks positiv zu befördern.

Ausbildungseinrichtungen bei denen ich tätig war und bin:

  • Hochschule für Musik und Theater Leipzig 2018/ 2019
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Mentor)
  • Folkwanghochschule Essen / Bochum
  • Schauspielschule Arturo Köln
  • Inhaber und Dozent: www.schauspiel-training.de ( offene Schauspielkurse )
  • diverse Wirtschaftsunternehmen (Seminare u.a. zum Thema Authentizität und Persönlichkeitsentwicklung)
"Du hast uns die Welt des Schauspiels auf herrlich spielerische Weise und mit deinem ganz eigenen Einfühlungsvermögen, deinem Humor und deiner Energie näher gebracht. Wir konnten uns ausprobieren, szenisch arbeiten und noch vor allen Erfolgen auch einfach mal scheitern. "...neu scheitern, besser scheitern." Das ist in unserer heutigen doch eher leistungsorientierten Zeit sehr befreiend, ja beflügelnd! Das alles hat unglaublich viel Spaß gemacht. Ich habe durch deine Erläuterungen und deine vielen Beispiele nicht nur gehört und verstanden, sondern am eigenen Leib erfahren, dass Schauspiel genau das nicht ist: "SCHAU-SPIEL". Weder "SCHAU" im Sinne von zur Schau stellen, noch "SPIEL" im Sinne von jemandem etwas vorspielen (so tun als ob). Nein, Schauspielen bedeutet "Sein", etwas im Moment in mir entstehen lassen. Das war so spannend! Mit Leichtigkeit, Freude, vielen interessanten Übungen, einer Prise Theorie und großem Engagement habe ich bei Dir sehr viel gelernt. Dafür ein großes Dankeschön!"

Steffi (Schauspielschülerin) 

Gästebuch schauspiel-training