"Gretchen 89FF" ... mehr

Inszenierung: Thomas Höhne
Bühne: Britta Langanke
Kostüme: Heike Timpert
Dramaturgie: Judith Ulrich

BT 15.01.2006 Christiane Lenhardt

"Erfrischend leicht mit pfiffigen Dialogen: Hübners "Gretchen 89ff" von Thomas Höhne am Theater Baden-Baden inszeniert...das ist die schönste Entdeckung des Theaterabends, wie die beiden Ensemblemitglieder Weinig und Jakobs ihre komischen Adern ausleben und zu Lachtränen rühren...insgesamt ist die Hübner-Komödie ein erfrischend leichtes Angebot im Spielplan von Intendantin Nicola May. Kein billiger Slapstick oder platter Lacherfolg, sondern beste Unterhaltung mit Dialogwitz und pfiffigen Schlüssen."

BNN 15.02.2006 Andreas Jüttner

"Verspotten mit Marotten...Dieses so amüsante wie oberflächliche Verspotten tatsächlicher Theatermarotten macht in Baden-Baden durchaus Spaß, da Oliver Jakob und Constanze Weinig sich unter der dezenten Regie von Thomas Höhne gut aufgelegt in die allseitige Verhohnepipelung werfen..."

Zurück